Markus Möslinger ist Vizestaatsmeister!

Markus Möslinger ist Vizestaatsmeister!

Bei den Österreichischen Tennis Staatsmeisterschaften der Altersgruppe 50+ in Wien, eroberte Markus Möslinger die Silbermedaille. Nach einem äußerst anstrengenden Viertelfinalmatch, in dem er sogar einen Matchball abwehren musste, traf Möslinger im Halbfinale auf die Nummer 2 des Turniers, Stefan Franke, der die beachtliche ITN-Spielstärke 2,8 aufweist. Nach zwei Stunden Kampf ging Möslinger (UTC Gmunden) als Sieger hervor. Im Endspiel musste er sich dem topgesetzten Christian Lugus (ITN 2,6) leider geschlagen geben. Möslinger nahm die Niederlage allerdings gelassen: „Am Ende hat mir leider etwas die Kraft für mehr Gegenwehr gefehlt, aber drei Tage jeweils zwei Stunden intensiv Match zu spielen, bin ich leider nicht mehr gewohnt.“

Markus Möslinger, seit 23 Jahren Inhaber der erfolgreichen Tennisschule in Gmunden, spielt für den UTC Gmunden in der allgemeinen Klasse Herren 1 und bei den Senioren 45!